Seitenanfang

Konzernweites Beschaffungssystem

Einführung eines konzernweiten Beschaffungssystems für die Spezialtiefbauprojekte.

  • 09/2009
  • kaufmännische Projektleitung
  • eigene Mitarbeiter
  • interne Projektmitarbeiter aus unterschiedlichen Konzerntöchtern
  • Ermittlung des Bedarfs für den Bezug der laufenden Waren- und Dienstleistungen  
  • Implementierung einer Einkaufsstruktur sowie der entsprechenden Prozesse innerhalb des Konzerns
  • Verhandlung und kaufmännische Prüfung der Abrufverträge mit Festpreisen für den Gesamtkonzern